lyrikbuchhandlung
Patrick-Fauck
Johanna-Benz
Anna-Haifisch
Anya-Triestram
Uta-Koslik

Lyrikbuchhandlung zur
Leipziger Buchmesse.

Johanna Benz / Patrick Fauck / Anna Haifisch / Anya Triestram / Uta Koslik.

13. -18. März 2012.

Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse.
Der Berliner Verlag hochroth präsentiert Verlage, die vorrangig Lyrik editieren.
Sommerakademie Leipzig. www.lyrikbuchhandlung.de

dazu die Ausstellung: Zwischen den Zeilen

Zur Leipziger Buchmesse eröffnet die temporäre Buchhandlung der Lyrikverlage im Kunstraum Delikatessenhaus.

Die Lyrikbuchhandlung ist eine Initiative, die Verlage unterstützt, welche annähernd 50% Lyrik im Verlagsprogramm führen und insbesondere zeitgenössische Autoren publizieren.

Ihr verlegerisches Risiko ist hoch, da der Markt sehr klein ist. Ihr Engagement für ihre verlegerische Arbeit möchte die Lyrikbuchhandlung erstmals zur Leipziger Buchmesse 2012 durch eine Präsentation würdigen. Die erzielten Einnahmen gehen zu 100% an die Verlage. Weiterhin finden mehrere Lesungen statt.

Verlage: BELLA triste, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Edit, Edition Korrespondenzen, Edition Lyrik Kabinett, Edition Rugerup, FIXPOETRY Verlag, hochroth Verlag, kookbooks, luxbooks, Lyrikedition 2000, Parasitenpresse, poetenladen Verlag, Reinecke & Voß, roughbooks, Verlag Das Wunderhorn, Verlag Peter Engstler, Verlag Ulrich Keicher, Verlagshaus J. Frank, yedermann Verlag.

Das Delikatessenhaus begleitet die Lyrikbuchhandlung mit der Ausstellung Zwischen den Zeilen, die grafische Arbeiten der Leipziger Künstler Johanna Benz, Anna Haifisch, Patrick Fauck, Uta Koslik und Anya Triestram zeigt.