Torgeir-Husevaag_neudeli_kunstraum
ausstellungsansicht_kunstraum_pzz7
Anke-Becker_neudeli
Torgeir-Husevaag_kunstraum_neudeli
TK-Horny-horse-neudeli
Christian-Weihrauch_kunstraum_leipzig
Kabinett-Ausstellungsansicht-neudeli

Positionen zeitgenössischer Zeichnung 7 : WALK THE LINE

Anke Becker (D)
Björn Hegardt (D/NOR)
Torgeir Husevaag (NOR)
Gert-Jan Akerboom (NL)
Tegneklubben (NOR)
Christian Weihrauch (D).

Kuratiert von Björn Hegardt.
Kooperation mit dem FUKT Magazine for contemporary drawing.

15. September – 3. November 2012

PZZ 7 – Walk the Line ist ein Kooperationsprojekt des Kunstraums Delikatessenhaus mit dem Künstler und Kurator Björn Hegardt. Zur Ausstellung erscheint eine neue Ausgabe von FUKT magazine for contemporary drawing, das von Björn Hegardt seit 2001 als Galerie für Zeichnung in Buchform in einer Ausgabe pro Jahr herausgegeben wird.

In der Gruppenausstellung wird eine Auswahl künstlerischer Positionen präsentiert, die an vorangegangenen Ausgaben von FUKT beteiligt waren oder im neuen Heft erscheinen. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf Johnny Cashs Lied I Walk the Line, das von Treue und Vertrauen in einer Partnerschaft handelt. Übertragen lässt sich der Titel als Versuch lesen, dem fragilen Medium Zeichnung zu vertrauen, das Risiko des Scheiterns inbegriffen. Auf der Linie zu gehen zeigt die allgegenwärtige Balance des künstlerischen Prozesses zwischen Extremen, den Grat zwischen Vernunft und Wahnsinn in der Setzung des zeichnerischen Strichs.